M2M-SIM-Karten für Ladestationen & E-Mobilität

  • Immer das stärkste Mobilfunknetz vor Ort – weltweit
  • Einfache Vernetzung & Verwaltung von Ladesäulen
  • Sichere Übertragung von Abrechnungs- & Verbrauchsdaten
M2M-SIM-Karten für Ladestationen & E-Mobilität

Einige unserer Kunden aus dem E-Mobility-Bereich

Vom Ladesäulenbetreiber bis zum Batteriehersteller – unsere M2M und IoT-SIM-Karten werden bereits von vielen E-Mobility-Branchengrößen erfolgreich in ihrer Ladeinfrastruktur und ihren Fahrzeugen eingesetzt.

Seat Mo Logo
EWE Go Logo
eranovum Logo
eranovum Logo
has-to-be-emobility Logo
Wunder Mobility Logo
Zity Logo
MOIA Logo
Silence Logo Claim
autoaid Logo
autoaid Logo
autoaid Logo

Einsatzbereiche für
M2M-SIM-Karten in der E-Mobilität

Ladesäulen

Ladesäulen
Zuverlässige Backend-Anbindung für Abrechnungs- und Verfügbarkeitsdaten für Ihre Ladeinfrastruktur – egal, ob im In- oder Ausland.

Gesicherter Fernzugriff

Gesicherter Fernzugriff
Fernzugriff zur Überwachung und Kontrolle von Ladestationen, E-Bikes oder E-Scootern, für einen reibungslosen Betrieb Ihrer Infrastruktur.

Zahlungsabwicklung

Zahlungsabwicklung
Sichere und zuverlässige Übermittlung von Abrechnungsdaten für Electro-Mobility-Provider oder Ladepark-Betreiber.

Flottenmanagement

Flottenmanagement
Wo befindet sich der nächste E-Scooter? Befindet sich ein Fahrzeug außerhalb seines Gebietes? Mit unserer IoT-SIM behalten Sie Ihre Geräte im Blick.

M2M-SIMs für E-Charging & E-Mobilität

Egal wo eine Ladestation platziert wird, mit wherever SIM nutzen E-Ladesäulen das stärkste Netz am Standort. Für eine zuverlässige Übertragung von Abrechnungsdaten sowie Verfügbarkeitsdaten.

Wir arbeiten bereits erfolgreich mit Betreibern und Anbietern von E-Mobility-Ladelösungen, die mit unseren M2M-SIM-Karten ihre Ladeinfrastruktur verwalten. Dabei profitieren unsere Partner von flexiblen M2M-Tarifen und einer maximalen Netzverfügbarkeit.      

M2M-SIMs für E-Charging & E-Mobilität

M2M-SIM-Karten im Einsatz:
Das sagt unser Kunde Mer

Als Teil von Statkraft betreiben wir Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in Deutschland, Österreich, Norwegen, Schweden und UK an tausenden Standorten. Früher hatten wir beim Aufstellen jeder neuen Ladesäule Sorge, dass der Betrieb nicht stabil läuft. Seit wir die M2M-SIMs von wherever SIM nutzen, müssen wir uns darum keine Sorgen mehr machen.

Anton Achatz
Geschäftsführer Mer Germany GmbH

Ausgewählte Features
unserer M2M-SIM-Karte

Mit unserer IoT-SIM in Ihren Trackern und Telematik-Einheiten profitieren Sie insbesondere von diesen Features: 

check-icon

Weltweit einsetzbar

Über 485 Netze in 189+ Ländern, in Grenznähe zusätzlich Netze der Nachbarländer

check-icon

Alle Mobilfunkstandards

2G, 3G, 4G (LTE), in ersten Netzen auch LTE-M (Cat-M1) sowie 5G

check-icon

Einfache SIM-Verwaltung

Online-Portal mit Echtzeitdaten, automatisierbar über unsere umfangreiche API

check-icon

Datapooling

Ein großer Datenpool für alle aktiven M2M-SIM-Karten, zum Ausgleich von Verbrauchsschwankungen einzelner SIMs

check-icon

Datenlimitierung

Als Default für alle aktiven M2M-SIM-Karten oder speziell für einzelne SIM-Karten

check-icon

IPsec VPN Tunnel

Zuverlässige und sichere Backend-Anbindung für E-Ladesäulen per IPsec VPN Tunnel

check-icon

Flexibilität und Kostenkontrolle

Eigenständige monatliche SIM-Aktivierung/-Deaktivierung, keine Kosten für inaktive IoT-SIMs

check-icon

Sicherheit und Diebstahlschutz

Mit IMEI-Lock den Fremdeinsatz und Missbrauch der M2M-SIM verhindern

check-icon

IoT-Tarife für jedes Vorhaben

E-Ladesäulen verbrauchen erfahrungsgemäß zwischen 30-50 MB im Monat. Doch auch für sehr hohen Datenbedarf können wir kostengünstige M2M-Tarife anbieten

M2M Sim Karte von wherever SIM
wherever SIM kostenfrei testen
6 Monate kostenfrei testen
weltweite Netzabdeckung
M2M Plattform
Kostenlose M2M-Test-SIM anfordern

Auf die Hardware kommt es an

Für erfolgreiche M2M- und IoT-Projekte braucht es neben einer starken M2M-SIM auch die richtige Hardware. Egal ob Eigenentwicklung oder eingekauft – wir beraten Sie gerne bei offenen Fragen zu Mindestanforderungen der Endgeräte.

Jetzt M2M-Experten kontaktieren
Hardwareanforderungen

Unsere Referenzkunden

Unternehmen aller Größen und Branchen vertrauen auf wherever SIM und nutzen unsere M2M-SIM-Karte in mehr als 1.000 Projekten, um ihre Geräte auch an schwierigen Standorten zu verbinden.

Büttner LogoRossmann LogoVR Payment Logonoventic Logohas-to-be-emobility Logo
BreumerGroup LogoPOS Cashservice LogoStrauss LogoIngram Micro Distribution GmbH Logoibs Sicherheitstechnik LogoPAJ LogoHORSCH LogoWunder Mobility LogoMer Germany GmbH Logodm Logo

Mitglied im Bundesverband eMobilität e.V.

Wir sind als Mitglied im Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) regelmäßig im fachlichen Austausch mit Branchenexperten zum nachhaltigen Ausbau der Elektromobilität und unterstützen Anbieter sowie Verbandsmitglieder in Ihren zukunftsweisenden Mobilitätskonzepten mit infrastrukturellen Leistungen.

wherever SIM:
Die SIM-Karte für e-Ladestationen

Mehr als 15 Jahre Erfahrung, 100 % Fokus auf Kundinnen und Kunden, hanseatisch verlässlich. wherever SIM steht für zuverlässige und sichere SIM-Karten-Lösungen in E-Mobilität und Ladeinfrastruktur. Wir verbinden einzelne Ladesäulen als auch ganze Ladeparks weltweit mit dem Internet. Gemeinsam mit starken internationalen Partnerunternehmen entwickeln wir unsere Dienste kontinuierlich weiter, immer auf dem neuesten Stand der Technik, immer die Bedürfnisse unserer Unternehmenskunden im Blick, immer auf Augenhöhe. Perfekt geeignet zum Monitoring, intelligent vernetzte Ladeinfrastruktur und vielem mehr.

Made in Germany
Made in Germany

Kompetenter Service und Support in und aus Deutschland.

DSGVO konform
DSGVO konform

Alle Dienste werden innerhalb von Europa gehosted und unterliegen damit den weltweit strengsten Datenschutzbestimmungen.

2-Faktor Authentifizierung
2-Faktor Authentifizierung

Doppelt hält besser: Mit der 2-Faktor-Authentifizierung schützen Sie den Zugriff auf Ihr wherever SIM Portal.

Bringen Sie Ihre Geräte noch diese Woche online